Werner 1911 – Frühjahr/Sommer 2022

Frühjahr/Sommer 2022

In diesem Frühjahr erwarten uns neue Materialien. Leinen, Kork und Kokosfasern bilden zusammen mit unserem charakteristischen Naturleder die Basis der aktuellen Kollektion Frühjahr/Sommer 2022.

Leinen

Unser Naturleinen stammt aus den GOTS und IVN Best zertifizierten österreichischen Leinenwebereien Seidra und Vieböck. Die regional und nachhaltig ausgerichteten Betriebe beziehen ihre Rohmaterialien aus Frankreich, Belgien und Holland.

Leinensneaker mit Boldsohle

Kork

Kork ist robust, atmungsaktiv, leicht und biologisch abbaubar. Es findet sich in dieser Saison als Bezug unserer ergonomischen Fußbetten wieder oder wird als Substitut in einigen Laufsohlen beigemischt.

Kork-Sohle - Frühjahr/Sommer 2022
Kork-Fußbett - Frühjahr/Sommer 2022
Kork-Fußbett - Frühjahr/Sommer 2022

Kokosfaser

Kokos-Decksohle - Frühjahr/Sommer 2022
Kokos-Decksohle - Frühjahr/Sommer 2022

Kokosfasern sind langlebig und pflegeleicht. Sie finden auf unterschiedliche Art Verwendung. So haben wir z. B. unsere Sneaker mit herausnehmbaren Wechselfußbetten ausgestattet. Diese bestehen aus Kokosgewebe, welches mit unserem Naturleder überzogen wird.


Bei der Cocolette wird eine Sohle aus gewebten Kokosfasern verarbeitet. Deutschlands einzige mechanische Kokosweberei, die August Schär KG, stellt diese für uns in der Eifel her.

Cocolette Sohle - Frühjahr/Sommer 2022
Kokos-Decksohle - Frühjahr/Sommer 2022

Naturleder

Die Hauptrolle spielt weiterhin unser IVN zertifiziertes Naturleder aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Wir sind stets auf der Suche nach neuen Lederfarben, die mit unserer pflanzlichen Gerbung und natürlichen Weiterverarbeitung umsetzbar sind. In der aktuellen Frühjahr/Sommer Saison können wir so ein breites Spektrum von sanften Naturtönen zu bunten Hinguckern anbieten.

Farbenpracht

Naturtöne

2 thoughts on “Werner 1911 – Frühjahr/Sommer 2022

  1. Marketa Pacltova says:

    Guten Tag, gerne möchte ich fragen, was der Unterschied zwischen den Stiefeln Falke und Raboa ist.
    Beste Grüße
    Markéta

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.