#makeitlast – die richtige Pflege für Naturleder.

Schuhpflege für Naturleder

Schuhe möglichst lange tragen, ist gelebte Nachhaltigkeit.

Immer wieder stellen unsere Kund:innen die Frage nach der richtigen Pflege. Dass unsere Schuhe gepflegt werden, finden wir großartig. Das nachhaltigste, was man im Bezug auf Schuhe machen kann, ist, sie möglichst lange zu tragen. Leider war die Frage nicht so leicht zu beantworten. Viele der herkömmlichen Pflegemittel reagieren auf unserem Naturleder anders als erwartet. Durch die pflanzliche Gerbung und den Verzicht auf chemische Zurichtung hat unser Material andere Eigenschaften als konventionelles Leder.

Eine lange Suche.

Wir haben viele Pflegeprodukte für unsere Kund:innen getestet. Nachhaltig sollte es sein, in Deutschland oder einem Nachbarland hergestellt sein und natürlich ein einwandfreies Pflegeergebnis liefern. Nach einigem Probieren und vielen Fehlschlägen haben wir uns entschieden, eine eigene Pflegeserie anzubieten.

Unsere Pflegeserie besteht aus 3 Produkten.

Schuhwachs für Naturleder

Schuhwachs mit Bienenwachs und Olivenöl: Auf unserem Nappaleder aufgebracht, bildet das Wachs eine wasserabweisende Schicht. Für Wanderschuhe und Stiefel ist das besonders wichtig. Leder, das häufig nass wird, kann spröde und rissig werden. Auch bei allen anderen Schuhen aus Nappaleder sorgt das Wachs für einen schönen Glanz.

Neben Bienenwachs aus unserer naturnahen Imkerei und Olivenöl sind Lanolin und ein Duftöl enthalten. Alle Inhaltsstoffe sind ebenso natürlich wie unser Leder.

Das Wachs wird in Deutschland hergestellt.

Farbunterschied Wachs

Alle Fett- und Wachshaltigen Pflegemittel machen unser Naturleder dunkler! Ein Beispiel für den Farbunterschied bei unserem Wachs sehen sie rechts.

Schuhcreme für Naturleder

Schuhcreme auf Wasserbasis mit Zedernöl und Karnaubawachs: Unsere Creme wird ebenfalls auf Nappaleder aufgebracht. Die Creme ist deutlich leichter als das Wachs. Dieses Pflegemittel macht das Leder geschmeidig und bildet einen Schutzfilm, ohne dabei einen starken Glanzeffekt zu bewirken. Die Creme ist auch zur Reinigung geeignet.

Die Schuhcreme wird in Frankreich hergestellt.

Farbunterschied Creme

Alle Fett- und Wachshaltigen Pflegemittel machen unser Naturleder dunkler! Ein Beispiel für den Farbunterschied bei unserer Creme sehen sie rechts.

Imprägnierspray zum Schutz von Nubuk- und Nappaleder: Für Nubukleder ist es besonders schwer, ein Pflegemittel zu finden. Alle Wachse und Fette bewirken bei Nubukleder eine enorme Farbveränderung. Teilweise flocken die Mittel aus und bilden weiße Schlieren.

Um Nubukleder zu schützen, ist ein Spray mit Harzanteil gut geeignet. Das Harz bildet auf dem Leder einen Schutzfilm. Alle anderen Bestandteile verdampfen, ohne in das Material einzudringen.

Für einen optimalen Schutz muss die Anwendung regelmäßig wiederholt werden.

Das Spray wird in Frankreich hergestellt. Die Verpackung besteht aus Rezyklat und der Zerstäuber funktioniert ohne Treibgas.

Wie Sie Flecken entfernen und Ihre Schuhe richtig lagern, erfahren Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.