Naturleder

Naturleder

Was ist vegetabile Gerbung?

Bei der vegetabilen Gerbung wird der Gerbstoff aus Pflanzen gewonnen. Diese Art zu Gerben ist über 5000 Jahre alt. Viele Jahrhunderte wurde überwiegend auf diese Weise gegerbt.

Es können unterschiedliche Pflanzen verwendet werden. Bei uns sind es unter anderem Mimosarinden und Fruchtbecher der Valonea (Eichenart). Das Prinzip ist immer gleich. Die Pflanzen bilden einen Stoff, das Tannin, um sich zu schützen. Tannine haben für viele Tiere einen negativen Einfluss auf die Verdauung. Tannine haben aber auch eine gerbende Wirkung. Sie sorgen dafür, dass die Leder dem zeitlichen Verfall wiederstehen; haltbar gemacht werden. In geringer Konzentration kennen wir Tannine z. B. aus Wein.

Wird Leder auf diese Weise gegerbt, spricht man von Naturleder.

Worauf sollte man außerdem achten?

Wenn man auf der Suche nach Naturleder ist, dann sollte man darauf achten, dass bei der Gerbung außerdem auf Chrom verzichtet wurde. Das ist bei unserem Leder der Fall. Denn Chrom-VI ist ein Schwermetall, das Allergien auslösen kann. Das möchte man auch als nicht Allergiker ungern auf der Haut tragen.

Was ist der Unterschied zwischen Bio-Leder und Naturleder?

Naturleder - Biologische Tierhaltung

Für den Begriff Naturleder wird manchmal synonym das Wort Bio-Leder verwendet. Wir finden das irreführend, weil das Tier, von dem das Leder stammt, auch konventionell gehalten worden sein kann.

Wir verarbeiten echtes Bio-Leder! Bei uns bedeutet dies, dass die Rinder aus Bio-Haltung (= kbt kontrolliert biologischer Tierhaltung) stammen. Den Tieren wurde ein artgerechtes, natürliches Leben ermöglicht. Unser Leder lässt sich bis zum jeweiligen Biobauernhof zurückverfolgen.

Pflanzlich gegerbtes Leder erkennen.

Wenn man sich nicht sicher ist, welches Leder man vor sich hat, dann hilft der Geruchstest. Pflanzlich gegerbtes Leder riecht angenehm, natürlich.

Ein weiteres Erkennungsmerkmal ist das Nachdunkeln. Naturleder wird mit der Zeit, insbesondere durch Sonnenlicht dunkler. Auch durch Lederfett erscheint die Oberfläche dunkler.

3 thoughts on “Naturleder

  1. Pingback: Herrensandalen aus Bioleder - stilsicher & robust - Werner 1911

  2. Pingback: #makeitlast - die richtige Pflege für Naturleder - Werner 1911

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.